Dienstag, 18. Juli 2017

Kleinig
keiten

zur Freude 
(-nicht dass mir meine Hauptbeschäftigung im Moment, das Malen und immer wieder Überarbeiten der Bilder für das Krankenhaus, keine Freude macht-)
kleine Schächtelchen gebastelt, für eine Schneckenhausliebe ...









und viele freiheitsliebende Vögel...




in Tablett-Rahmen





unbekannte Heilige auf kaschierte Pappe gemalt







und eine Überraschung von ihr in der Post gefunden. Wunderbares Sonnenlichtbüchlein- oder nein, es ist ja Frühlingslicht! Für die Frühlingsmailartbücherei. 







Wunderbar, oder?! Danke!

Kommentare:

  1. Liebe Lisa,
    das überraschende Sonnen-Frühlingslichtbüchlein sieht ganz nach Gh....a aus.
    liebe Grüße Margot, die derzeit ganz und gar mit Leben beschäftigt ist und den PC fast immer aus hat

    AntwortenLöschen
  2. ...herrliche Vogelschar auf dem Tablet, liebe Lisa,
    und das Sonnenbüchlein ist auch ganz zauberhaft,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Deine 'Kleinigkeiten' sind für mich ganz groß!
    Herrlich, wegen Überfüllung geöffnet mit den liebenden Weinbergschnecken!
    Ganz liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. ich freu mich schon sehr, deine "kleinigkeiten" in natura zu sehen!! und das lichtbüchlein ist hier auch angekommen und hat freude bereitet!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Wegen Überfüllung geöffnet, das ist ja herrlich... Und überhaupt diese Schächtelchen... Werden sie in Besenhausen zu sehen sein? Und überhaupt, wann ist Besenhausen dieses Jahr? Schön, dass das Frühlingslicht auch im Sommer noch Freude macht ;-). Immer eine Augenweide bei dir zu schauen. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen